Basketball Löwen trainierten die Basketball-AG

Am Mittwoch, den 03. Februar 2016, gab es für die Basketball-AG der IGS eine ganz besondere AG-Stunde.

U19 Assistant-Coach der Basketball Löwen Michael Huber und Center Spieler Sid Marlon Theis waren zu Gast, um mit den AG-Teilnehmern ein tolles Basketballtraining zu bestreiten. Sid Marlon Theis ist Korbspieler (Center) der 1. Mannschaft der Basketball Löwen Braunschweig. Die Basketball Löwen Braunschweig spielen in der 1. Basketball Bundesliga und stehen dort zur Zeit im Mittelfeld der Tabelle. 

Gleich zu Anfang gab es eine Aufmerksamkeit des Vereins. Jeder AG-Teilnehmer hat ein gelbes T-Shirt mit Logo der Basketball Löwen erhalten. Als Erinnerung für die IGS wurde noch ein Foto geschossen. Nach diesem Einstieg ging es dann um 14:30 Uhr endlich richtig los.

Die Schülerinnen und Schüler wurden in Gruppen aufgeteilt. Der eine Teil ging zu Michael Huber und der andere Teil zu Sid Marlon Theis. Beim Aufwärmen wurde viel Wert auf das Ballgefühl gelegt und auf das richtige Dribbeln. Nach der Aufwärmphase, die gleichzeitig Gewöhnung an den Ball bedeutete, ging es mit einer Defense-Übung, die die beiden Gruppen wieder zusammen machte, weiter. Michael Huber zeigte den Kindern wie die Abwehr beim Basketballspielen funktioniert. Alle 24 Kinder machten begeistert mit und folgten mit Spaß und viel Engagement den Abwehr- und Aufwärmübungen. 

Dann ging es endlich auf die Körbe. Hierzu wurden die Kinder wieder in zwei Gruppen aufgeteilt und es wurde auf 2 Körbe gespielt. Als erstes wurde der Korbleger von Sid Marlon Theis vorgeführt, bevor die AG-Teilnehmer sich selber daran erproben konnten. 

Zum Abschluss gab es noch zwei kleine Staffelwettbewerbe. Einmal um das schnelle Dribbeln auf Distanz, und das andere Mal um das Werfen von drei verschiedenen Positionen vor dem Korb. In diesen Staffeln war der Kampfgeist der beiden Gruppen deutlich zu erkennen, jeder wollte den Sieg einfahren.

Leider findet auch die schönste Basketballstunde mal ihr Ende. Zum Schluss setzte man sich nochmal in einen Kreis und es durften Fragen an Sid Marlon Theis und Trainer Michael Huber gestellt werden. Anschließend gab es endlich die langersehnten Autogramme der Basketball-Cracks.

Die IGS Salzgitter bedankt sich für den tollen Besuch und wünscht den Basketball Löwen Braunschweig viel Glück und viele Körbe für den weiteren Saisonverlauf.


Text: Lea Hauska
Fotos: Volker Bodenstein

Zur Fotogalerie 2015/16

Zurück