Besuch im Landtag

Yunus, Rieka und ich, Özlem, wurden als eure Schülersprecher vom Fraktionsvorsitzenden der SPD des Wahlkreises Salzgitter, Stefan Klein, zu einem Besuch im Niedersächsischen Landtag eingeladen. Dieser befindet sich in einem wunderschönen Gebäude im Zentrum unserer Landeshauptstadt Hannover. Netterweise holte Stefan Kleins Sekretär uns und die Schülersprecher der anderen Schulen aus Salzgitter mit einem Bus am Rathaus ab.


Hier hatten wir die erste Gelegenheit, die Schüler der anderen Schulen kennen zu lernen. Als wir im niedersächsischen Landtag ankamen, wurden wir in der großen Eingangshalle von Stefan Klein herzlichst willkommen geheißen. Wir wurden durch das große und offene Gebäude in einen Besucherraum geführt, in dem wir bereits die Liveübertragung aus dem Plenarsaal mitverfolgen konnten. Nach einer halben Stunde wurden wir dann abgeholt und zum Plenarsaal gebracht. Wir durften auf den Zuschauerplätzen Platz nehmen und die Sitzung unter uns beobachten. Uns fielen gleich die hitzigen Diskussionen und das leidenschaftliche Einstehen der Politiker auf. Sie kämpften um die Durchsetzung ihrer Ideen.


Wir gewannen den Eindruck, dass Politik mehr als langatmige Sitzungen und Anzugträger ist. Es scheint ein 24 – Stunden Job zu sein, für den man einen eisernen Willen braucht und flexibel sein muss.


Wir danken Stefan Klein für die Einladung und die Möglichkeit, Politik näher zu erleben und kennenzulernen.

Zurück