Einschulung Jahrgang 5

An der IGS Salzgitter gab es einen Grund zum Feiern. Die IGS-Familie begrüßte in einem festlichen und abwechslungsreichen Rahmen ihre 132 neuen Mitglieder – nämlich die Schülerinnen und Schüler des neuen 5. Jahrgangs. 

Katharina Artmann, kommissarische Leiterin der Sekundarstufe I hieß die Neuankömmlinge im Namen der Schulleitung herzlich willkommen. Im Anschluss sorgten ein Liedbeitrag der Klasse 6e, einen Szenen-Collage des WPK Darstellendes Spiel sowie das Band-Projekt "MusIGS" für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Auch die Schülervertretung sowie der Schulelternrat hießen die neuen Schülerinnen und Schüler an ihrer neuen Schule willkommen.

Und dann war es dann soweit: Der Jahrgangsleiterin Simone Breiting verkündete den wartenden Kindern (und den ebenso gespannten Eltern und Angehörigen) ihre neuen Klassen und die zugehörigen Tutoren. Daraufhin verließen die frisch Eingeschulten für eine halbe Stunde die Feierlichkeiten, um mit ihren neuen Klassenkameraden und Tutoren die zukünftigen Klassenräume zu erkunden und eine kleine Überraschung für die wartenden Angehörigen einzuüben. 

Abgerundet wurde der erste Schultag nämlich mit einer gitarrenbegleiteten Darbietung des IGS-Songs durch die frischgebackenen 5. Klassen.

Die Einschulung war somit ein voller Erfolg und es bleibt nur zu sagen: Lieber Jahrgang 5, herzlich Willkommen an der IGS Salzgitter!

Zur Fotogalerie 2017/18

Text und Fotos: Kozlowski

Zurück