Stipendium

Nora Ochs und Sophie Blattmann erhalten ein Stipendium der „Stiftung ökumenisches Lernen in der evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig“.  Sie haben erfolgreich an dem diesjährigen Ausschreibungswettbewerb teilgenommen. Dabei haben sie sich mit dem biblischen Vers „So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen.“ (Epheser 2,19) beschäftigt und eine kreative Arbeit mit eigenem Standpunkt dazu eingereicht.

Das Stipendium besteht aus mehreren Teilen, die sich über 4 Jahre erstecken. In den ersten drei Jahren finden jährlich eine zweiwöchige Begegnungsfahrt und ein Seminar zu einem von den Stipendiatinnen und Stipendiaten ausgesuchtem Thema statt. Im vierten Jahr arbeiten die Stipendiatinnen und Stipendiaten in einer Partnerkirche ihrer Wahl, zum Beispiel in Indien, Tansania, Japan, Brasilien, England und Tschechien.

Weitere Informationen zu dem Stipendium sind im Internet zu finden (www.oekumenisches-lernen.de). Dort werden auch regelmäßig Berichte von Nora und Sophie zu finden sein.

Liebe Nora, liebe Sophie, wir gratulieren euch ganz herzlich zur Aufnahme in das Stipendium und wünschen euch für die nächsten vier Jahre eine schöne und ereignisreiche Zeit, mit vielen interessanten und gewinnbringenden Begegnungen und Erfahrungen.

Zurück