Türkisches Bildungsministerium zu Gast an der IGS

„Die Bienen suchen sich den besten Honig“ -
Delegation des türkischen Bildungsministeriums besucht die IGS Salzgitter

Immer wieder wird das deutsche Bildungssystem kritisiert und in Frage gestellt. Es scheint aber auch Länder zu geben, die sich am deutschen Bildungssystem orientieren wollen. So zum Beispiel die Türkei.

Die schulische Ausbildung hat in der Türkei einen hohen Stellenwert.  Aus diesem Grund besuchte eine 6 köpfige Delegation des türkischen Bildungsministeriums aus Ankara am Dienstag, 15. März die IGS Salzgitter. Man wollte sich über das deutsch/türkische Bildungssystem austauschen. tl_files/bilder/2015_16 Tuerkische Delegation/Tuerkische Delegation v.l._Andreas Mainz_Susanne Pavlidis_Ercan Tuerk_1.jpg

Gesamtschuldirektor Andreas Mainz stellte den türkischen Gästen die Schule vor und informierte im gemeinsamen Dialog über die Schulstruktur und den Unterricht. Gemeinsam stand Mainz mit dem didaktischen Leiter, Frederik Eckstein und Susanne Pavlidis von der Niedersächsischen Landesschulbehörde, der Delegation Rede und Antwort. Ein besonderes Augenmerk legten die türkischen Gäste auf den Bereich der Naturwissenschaften und der Nutzung von Schulbüchern.

Mit einem Lächeln zeigte sich Andreas Mainz erfreut, dass sich die IGS Salzgitter einen guten Ruf bis nach Ankara erarbeitet hat. Ebenfalls lächelnd erwiderte Herr Ercan Türk von der Delegation, dass sich „die Bienen den besten Honig suchen“. 

Text und Fotos: Kozlowski

Zurück