SV-Schülervertretung

Die SV wird betreut von der Schulsozialarbeiterin Bernadeta Kocot-Miczka

E-Mail: bernadeta.kocot-miczka@igs-sz.de

Informationen zum Schuljahr 2019/20

Die Schülervertretung (kurz SV) vertritt an der IGS die Interessen der Schülerinnen und Schüler und gestaltet das Schulleben für die Schülerschaft mit, indem sie an Sitzungen der verschiedenen schulischen Gremien (Gesamtkonferenzen, Fachkonferenzen, Schulvorstandssitzungen etc.) teilnimmt und selbst regelmäßig Versammlungen (Schülerratssitzungen, SV-Treffen, SV-Workshops und Seminare) an der IGS veranstaltet. So unterstützt die SV die Kommunikation zwischen Schulleitung, Lehrerollegium, Eltern und SchülerInnen und vertritt die Belange der Schülerschaft gegenüber den schulischen Institutionen.

In dem Schuljahr 2019/20 vertreten Steven Beinroth, Lena Strohmeyer und René Lindner als SchulsprecherInnen die Schülerschaft der IGS. Frau Schütte-Jurgens und Frau Kocot-Miczka und Herr Schott betreuen das SV- Team.

Die SchülervertreterInnen  rufen viele Projekte ins Leben und begleiten sie.

Sie  wirkten als so genannte „Scouts“ und Einweiser bei der Einschulungsfeier und stellten die Arbeit der SV dem 5. Jahrgang vor.

Am 19.09.18 (Jahrgänge 5-8) und 20.09.18 (Jahrgänge 9-13) fand an der IGS Salzgitter ein Seminar für alle SchülervertreterInnen statt. 70 KlassensprecherInnen, KlassensprechervertreterInnen und deren BeraterInnen kamen zusammen um sich besser kennenzulernen und neue Projekte für das kommende Schuljahr zu entwickeln. Schließlich wurde die Mehrzahl der neuen SV erst in diesem Schuljahr erstmals gewählt.

Hauptthema der Veranstaltung war die Planung eines Projektes gegen Rassismus und Diskriminierung an der Schule, ein Sponsorenlauf sowie die Ausarbeitung  einer Aktion für den Tag der offenen Tür.

Die SchülerInnen der Jahrgänge 5-8 führten an dem Tag eine Umfrage in den Klassen, zu den Thema: „wer kommt ursprünglich aus einem anderen Land“, durch.

Auf Basis der gesammelten Informationen, gestalteten sie Steckriefe zu den gesammelten 35 Ländern. Die Ergebnisse werden am Tag der offenen Tür präsentiert. 

Die anderen ausgearbeitete Projekte und Ideen möchte die SV nun im Rahmen von SV-Sitzungen mit allen Klassensprecherinnen und Klassensprechern sowie in Gesprächen mit der Schulleitung vorstellen und erörtern.

Auch durch eine eigene Internetpräsenz, regelmäßigen Austausch in dem SV-Raum und einen Aushängekasten im Schulgebäude möchten die SchülervertreterInnen in der Zukunft aktuelle Themen vorstellen und zur Diskussion und Mitarbeit anregen.

(Bernadeta Kocot- Miczka, Schulsozialpädagogin)