w

Aktuelles

Unterricht

Schulprofil

Oberstufe | Sek. II

Downloads

Galerie

Aktuelles zur Situation

Jan 6, 2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

bis zum Ende des Schulhalbjahres gelten folgende Regelungen:

  • Sekundarbereiche I und II (11.01.-29.01.2021):
    Die Jahrgänge 5-9 laufen im Szenario C (also Homeschooling)
    In den Jahrgängen 5 und 6 wird für Eltern bestimmter Berufsgruppen eine Notbetreuung angeboten. Diese muss vorab beantragt werden (siehe unten.)
  • Abiturjahrgang und Abschlussklasse 10 laufen im Szenario B
    • Abiturjahrgang: Beschulung wie vor den Weihnachtsferien einschließlich Nachmittagsunterricht.
    • Jahrgang 10: Beschulung wie vor den Weihnachtsferien:
    • Gerade Woche (vom 11.01.21 – 15.01.21) Gruppe A: Präsenz in der Schule / Gruppe B: Homeschooling.
      Ungerade Woche (vom 18.01.21 – 22.01.21) Gruppe B: Präsenz in der Schule / Gruppe A: Homeschooling.
      Inwieweit wir Ganztagsunterricht erteilen wird noch mitgeteilt.
  • Das Schreiben unbedingt notwendiger Klausuren ist auch in den Szenarien B und C möglich. Ggfs. können dafür die Gruppen auch am Tag versetzt einbestellt werden.

Das Ministerium teilt zusätzlich mit:

  • Sobald verlässliche Inzidenzzahlen vorliegen, soll durch das MK eine inzidenzbasierte Systematik erarbeitet werden. Diese soll zeitnah das weitere Vorgehen darstellen und eine möglichst langfristige Planungsgrundlage bilden.
  • Die notwendigen Anpassungen für die Abschlussprüfungen aller Schulformen sollen uns in Kürze zugehen. Es bleibt dabei, dass jedem Schüler und jeder Schülerin das Ablegen einer fairen Prüfung gewährt werden soll. Angesichts der weiter andauernden Einschränkungen des Präsenzbetriebs, werden jedoch kurzfristig weitere Maßnahmen geprüft, die die Umsetzung der Abitur- und Abschlussprüfungen auch in einer Pandemie ermöglichen sollen.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen ist es unbedingt notwendig, die Präsenz aller Schulbeteiligten in der IGS so niedrig, wie möglich zu halten. Dementsprechend gehen wir in die Planungen der notwendig anstehenden Konferenzen. Klar ist, dass derzeit Videobesprechungen und -konferenzen unumgänglich erscheinen. Dazu erwarten wir aber noch Details durch das Regionale Landesamt für Schule und Bildung (RLSB). 

 

Weitere geltende Landesregeln:

  • Für Schulen in Landkreisen bzw. in kreisfreien Städten mit einem Inzidenzwert von über 200 gilt ab dem 01.12.2020: In allen Schulformen ist auch während des Unterrichts eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.
  • Bei einer Inzidenz unter 200 gilt auch in Szenario B grundsätzlich eine MNB-Pflicht. Die MNB kann im Unterricht nach Einnehmen des Sitzplatzes im Klassenraum abgenommen werden, da hier der Mindestabstand dauerhaft eingehalten werden kann.
  • In der Schule sind nur diejenigen Personen anwesend, die dort dringend benötigt werden, z.B. für die Durchführung der Notbetreuung.

Notbetreuung:

In den Jahrgängen 5 und 6 wird für Eltern bestimmter Berufsgruppen während der Schulzeit eine Notbetreuung angeboten:
Zur besseren Planbarkeit, ist eine Anmeldung durch die Eltern zwingend notwendig!!! Bitte melden Sie Ihr Kind in dem Fall unter der E-Mail-Adresse igs-salzgitter@t-online.de an. Fügen Sie als Anhang bitte einen Tätigkeitsbescheid bei. Die Notbetreuung findet in der Regel in dem Zeitraum zwischen 8.00 und 12:35 Uhr (in Anlehnung an die Busfahrzeiten) statt. Ich bitte zu bedenken, es handelt sich um eine Notbetreuung – nicht um Unterricht.

Dieses Angebot richtet sich an folgende Berufsgruppen:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschl. Justizvollzug und Maßregelvollzug
  • Beschäftigte in Staats-und Regierungsfunktion
  • Beschäftigte im Bereich „kritische Infrastruktur“ zur Aufrechterhaltung der allgemeinen Daeinsvorsorge der Bevölkerung

Im herausgehobenen Notfall wenden Sie sich bitte an uns. Wir werden uns um eine Lösung bemühen.

Reisen :

Bei Reiserückkehrern aus Risikogebieten sind die geltenden Quarantäne- und Hygieneregeln zu beachten. Ich verweise auf den folgenden Link:               
https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/antworten_auf_haufig_gestellte_fragen_faq/reisen-und-tourismus-antworten-auf-haufig-gestellte-fragen-186671.html

Anfragen und Erreichbarkeit des Sekretariates:

Sollten Sie das Sekretariat erreichen müssen, bitten wir Sie eine Mail an die Adresse sekretariat@igs-sz.de zu schreiben. Wenn ein persönlicher Besuch dringend notwendig erscheint, bitten wir Sie bis auf Weiteres um eine Terminvereinbarung unter der genannten Mailadresse.

Allen Beteiligten unserer Schulgemeinschaft wünsche ich, trotz aller Herausforderungen, weiterhin einen guten Start in das neue Jahr. Danke für Ihr und euer vielfältiges Verständnis und die vielen positiven Rückmeldungen zu unserer Arbeit in den vergangenen Wochen.          
Wir versuchen, trotz aller Widrigkeiten stets das Bestmögliche für alle Beteiligten in unserer Schulgemeinschaft zu erreichen. Es freut uns, wenn das gesehen und verstanden wird! Dennoch verlangen besondere Zeiten leider noch immer besondere Maßnahmen. Wir bitten um Verständnis für alle damit verbundenen Einschränkungen!

Achten Sie/achtet auf Ihre/eure Nächsten und bleiben Sie /bleibt gesund!

 Mit freundlichen Grüßen

Andreas Mainz             
Gesamtschuldirektor

Salzgitter, 06.01.2021

 

Brief des Ministers an die Eltern

IGS Salzgitter